adel apotheke barrierefrei bauer bischoefe buecher buerger-bauer buerger burgen camping edelfrau fewo friseur geschichten gewerbe juedisch kinderfreundlich kino kirche kloster koenig laufen monument museum nonne-moench park pfalzen schiff schmuck theater themen touren verkehr volk adel apotheke barrierefrei bauer bischoefe buecher buerger-bauer buerger burgen camping edelfrau fewo friseur geschichten gewerbe juedisch kinderfreundlich kino kirche kloster koenig laufen monument museum nonne-moench park pfalzen schiff schmuck theater themen touren verkehr volk Your browser does not support SVG
Sprache: Zur Desktop-Ansicht
Orte
Annweiler (Reichsburg Trifels)
Bad Dürkheim
Braubach
Eltville (Kloster Eberbach)
Frankfurt
Gelnhausen
Glees (Kloster Maria Laach)
Hammerstein
Ingelheim
Kaiserslautern
Kaub
Kirchheimbolanden
Koblenz
Kretz (Meurin)
Lorsch
Mainz
Mürlenbach
Odernheim
Prüm
Schlossböckelheim
Speyer
Trebur
Trier
Wierschem (Burg Eltz)
Worms
mehr Orte entdecken
Themen
Auf den Spuren der Kaiser und der Säulen ihrer Macht
Impressum Datenschutzerklärung facebook  Facebook twitter  Twitter instagram  Instagram
Kaiserpfalz Frankfurt

Kaiserpfalz franconofurd – Entdecken Sie den Palast unter der Erde

Unter dem Stadthaus blicken Sie direkt in ein Machtzentrum des Mittelalters: Die Kaiserpfalz Franconofurd. Sie erzählt von den Machtwechseln in der Stadt. Natürlich waren die Römer, wie in Trier und Meurin, zuerst da. Davon zeugen die hier zu sehenden Überreste eines römischen Bades. Aber direkt daneben stehen die Grundmauern einer Königshalle der Karolinger.

Erste Erwähnung  Die Synode im Jahr 794

Ihnen verdankt die Stadt ihr offizielles Stadtjubiläum. Denn erstmals erwähnt wird “Franconofurd”  in einer Urkunde Karls des Großen. Der hält hier im das Jahr 794 eine Synode ab, ein Treffen mit mächtigen Fürsten und Bischöfen. Karl der Große beschließt hier eine Münzreform. Der Kaiser macht Gold statt Silber zur neuen Währung im Reich und sorgt für einheitliche Prägungen. 

Herrschaftszentrum auf Zeit  Die Pfalz

Wie Speyer, Worms und Mainz ist Frankfurt eine Pfalz und bleibt für die Kaiser ein mächtiges Herrschaftszentrum auf ZeitIm späteren Mittelalter gewinnt Frankfurt an Bedeutung. 1356 legt die Goldene Bulle Frankfurt als Ort der Königswahl schriftlich fest. Zu diesem Zeitpunkt war die Stadt bereits der übliche Wahlort. Die Grundlage dafür wurde hier gelegt: in der Kaiserpfalz Franconofurd.

Mehr erfahren Sie direkt in der frei zugänglichen Ausstellung des Archäologischen Museums unter dem Stadthaus https://www.archaeologisches-museum-frankfurt.de/de/ausstellungen/kaiserpfalz-franconofurd

Wer hat die Macht? Die erste Verfassung

Kaiserpfalz Frankfurt

Bendergasse 3
60311 Frankfurt am Main

Internet

QR-Code scannen?

QR-Code Kaiserpfalz Frankfurt

wird geladen ...

Lade-Anzeige

Satelles Logo
Icons made by Roundicons from www.flaticon.com
Icons made by


Sprache wählen
Choose language

 

Sie können die Sprache im Menü ändern.
You can change the language in the menu.